Die Land- und Ernährungswirtschaft nimmt in der Pro Region Mittleres Fuldatal eine wichtige Rolle ein. So gibt es nach wie vor viele traditionelle Bauernhöfe, aber auch zahlreiche Verarbeiter und Vermarkter landwirtschaftlicher Erzeugnisse. Neue Formen von Landbewirtschaftung (wie z.B. die solidarische Landwirtschaft) oder außerschulische Bildungsangebote (z.B. Bauernhof als Klassenzimmer oder das Umweltbildungszentrum in Licherode ergänzen die Aktivitäten diesem Bereich.

Ebenso nehmen die Herstellung und der Konsum gesunder und unbelasteter Lebensmittel einen zunehmend größeren Stellenwert innerhalb der Gesellschaft und natürlich auch hier in der Region ein. Darauf reagieren auch die hiesigen Landwirte, denn immer mehr Betriebe arbeiten extensiv oder stellen ihre Wirtschaftsweise auf ökologischen Landbau um.

Das Fachforum Land- und Ernährungswirtschaft hat es sich zum Ziel gesetzt, die Akteure von der Erzeugung bis hin zur Vermarktung noch stärker miteinander zu vernetzen. So sollen regionale Wertschöpfungsketten entstehen und die Partner in den unterschiedlichen Stufen in ihrer jeweiligen Rolle gestärkt werden.

Fabian Häde, Christian Vieth, Heinrich Wacker, Ahmed Al Samarraie
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2018 Pro Region Mittleres Fuldatal e.V.

Aktuelles | Datenschutz | Impressum