„Lebenswert für Generationen“

Zukunftsforum Mittleres Fuldatal folgt auf Pro Region Energietage

Zum 5. Mal führt die Pro Region Mittleres Fuldatal am 20. September einen Markt für regionale Entwicklung durch. Unter dem Motto „Lebenswert für Generationen“ werden die bisherigen Energietage der Pro Region mit bisher rund 5000 Besuchern thematisch erweitert und innovative Ideen, Technologien, Unternehmen und Organisationen vorgestellt, die beispielhaft für die positive regionale Entwicklung der Pro Region und ihrer Nachbarn stehen.

Die Pro Region ist nicht nur Vorreiter für regenerative dezentrale Energieerzeugung, sondern steht insgesamt für eine nachhaltige regionale Entwicklung in vielen Bereichen. Daseinsvorsorge, Gesundheits- und Vitalregion, sanfter Tourismus, Umweltbildung und lernende Region, eine fortschrittliche Mobilität, - kurz, alles was uns für zukünftige Generationen attraktiv und lebenswert erhält, ist das satzungsgemäße Ziel, mit dem die Pro Region auch weit in das Umland wirkt.

Mit den Beruflichen Schulen in Bebra wurde ein neuer repräsentativer Veranstaltungsort für das Zukunftsforum gefunden, der dem Motto „Lebenswert für Generationen“ Rechnung trägt.

Ein vielfältiges Rahmenprogramm ist geplant:

-      Vorträge zu vielen aktuellen Zukunftsthemen (Energie, Ressourcen, Mobilität, Demografischer Wandel…)

-      Sternfahrt für Elektromobilisten mit Preisen für die Teilnehmer mit der weitesten Anreise

-      Tolles Kinderprogramm und weitere attraktive Unterhaltungsangebote, bei dem Junge und Alte auf ihre Kosten kommen   

Interessierte Unternehmen, Vereine, Initiativen und Institutionen die Gelegenheit, die sich an diesem Tag einer breiten Öffentlichkeit präsentieren möchten, werden gebeten, sich bis zum 31. Juli anzumelden!

Dauer der Veranstaltung: 11:00 bis 18:00 Uhr.

Anmeldung

Allgemeine Teilnahme- und Ausstellungsbedingungen

Hier gibt es noch weiteres Info-Material zum Lesen und Downloaden:
Einladungsflyer
Info-Flyer_4_Seiten
Plakat
Rahmenprogramm

 
Suchen