Spätsommerabend mit Shiregreen — Pro-Region-Liederfest in der Gudetalhalle

Spätsommerabend mit Shiregreen — Pro-Region-Liederfest in der Gudetalhalle

Zu einem ganz besonderen Ereignis laden die Pro Region Mittleres Fuldatal und der Heimat- und Kulturverein Gudegrund die Musikfreunde der Region am Samstag, dem 1. Oktober, in die Gudetalhalle nach Alheim-Niedergude ein. Unter dem Titel „Friedliebende Lieder am Spätsommerabend“ werden Klaus Adamaschek und seine Band Shiregreen einen langen und gefühlvollen Liederabend gestalten. Besonderes Highlight: Die Band Shiregreen wird zum allerersten Mal in ihrer 16-jährigen Bandgeschichte in kompletter siebenköpfiger Besetzung auftreten.

Über 20 Musiker haben seit 2006 bei Shiregreen mitgewirkt, nach dem altersbedingten Rückzug des dänischen Gitarristen Tom Eriksen besteht die Kernband zur Zeit aus sieben Musikern. Und alle sieben werden erstmals in der Bandgeschichte beim Pro-Region-Konzert in der großzügigen Gudetalhalle auf der Bühne stehen. Die Musikfreunde können sich auf spannende Wechsel, spontane Einlagen und musikalische Vielfalt freuen.

Shiregreen mit Lukas Bergmann, Marisa Linß, Klaus Adamaschek, Paul Adamaschek, Johannes Gunkel und Sascha Schmitt; es fehlt Jonas Giger (Bild: Tina Stengel, Bad Hersfeld)

Shiregreen mit Lukas Bergmann, Marisa Linß, Klaus Adamaschek, Paul Adamaschek, Johannes Gunkel und Sascha Schmitt; es fehlt Jonas Giger (Bild: Tina Stengel, Bad Hersfeld)

Mit auf der Bühne stehen die preisgekrönte Sängerin Marisa Linß, Paul Adamaschek am Bass, der Gitarrist Johannes Gunkel, Sascha Schmitt am Akkordeon, der Geiger Lukas Bergmann und Jonas Giger an den Drums. Als musikalischer Gast wird zudem der schottische Singer/Songwriter Tom Fairnie aus Edinburgh erwartet.

Pro-Region-Vorsitzender Georg Lüdtke und Otfried Tampl als Sprecher des Fachforums Kultur sind jedenfalls hocherfreut, dass es gelungen ist dieses besondere Konzert nach Niedergude zu holen. „Wir sollten mit unseren Angeboten nicht immer nur die Stadtzentren bedienen“, so Georg Lüdtke. „Eine wunderbare Spielstätte wie die Gudetalhalle und vor allem der Einsatz und die Begeisterungsfähigkeit der Menschen hier vor Ort verdienen Veranstaltungen wie unser Liederfest.“

Das Konzert

Samstag, 1. Oktober 2022
Gudetalhalle in Alheim-Niedergude
Beginn 19.00 Uhr, Einlass 18.00 Uhr
Eintritt 15,- €
je 5,- € vom Eintritt gehen als Spende an Projekte der Flüchtlingshilfe im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Es gelten die Corona-Veranstaltungsregeln, ggf. auch eine Maskenpflicht. Das Konzert besteht aus zwei Blöcken mit ca. 75 Minuten, dazwischen gibt es eine ausgiebige „Lüftungspause“.

Karten / Vorverkauf

Karten gibt es in der Buchgalerie Berge in Rotenburg, der Hoehlschen Buchhandlung in Bebra und Bad Hersfeld, der Druckwerkstatt in Braach, im Lucky Lotto Shop in Morschen, im Dorfladen Oberellenbach, in der Apotheke und im Kaufhaus Pfetzing in Heinebach und bei Edeka Peter in Baumbach.

Copyright © 2022 Pro Region Mittleres Fuldatal e.V.

Aktuelles | Datenschutz | Impressum